Haben Sie noch Fragen? Schreiben Sie eine E-Mail und wir werden so schnell wie möglich antworten :-) contact.organicbiolife@gmail.com

FRÜCHTE UND KOSMETIK 0
FRÜCHTE UND KOSMETIK

Eine weitere Zutat, die wir in unserer Kosmetik treffen, ist FRUIT.
Sie sind reich an Fruchtsäuren, die das Peeling unterstützen (AHA-Fruchtsäuren), Antioxidantien, die wirksam mit freien Radikalen kämpfen, sowie Vitamine, die zur Hautpflege erforderlich sind.
Die wichtigsten sind:
Avocado - beruhigt und nährt
Bananen - beruhigen, nähren und erweichen
Zitrone - erhellt und Töne
Schwarze Heidelbeere - enthält viele Antioxidantien, Fruchtsäuren und Vitamine
Cranberry - enthält viele Antioxidantien, Fruchtsäuren und Vitamine.

Wasser in Naturkosmetik 0
Wasser in Naturkosmetik

Es ist an der Zeit, etwas zur Bedeutung von Wasser in der Naturkosmetik zu sagen.

Wasser stärkt und härtet den Körper, reinigt die Haut, verbessert die Durchblutung und wirkt auch einigen Beschwerden entgegen. Wasserbehandlungen wirken sich positiv auf das Nervensystem aus, verbessern den Stoffwechsel und wirken sich auch auf das Herz aus.

Wir werden uns mehr mit der Bedeutung von Wasser in der Naturkosmetik beschäftigen, um die Kosmetik in Ihrem Zuhause herzustellen. Für diese Zwecke sollten wir NUR destilliertes Wasser verwenden, d. H. Wasser, das durch Destillation von allen unnötigen Substanzen und Verunreinigungen freigesetzt wurde. Am besten kaufst du es in der Apotheke :-)

Bei der Reinigung der Haut ist zu beachten, dass die ständige Wasserzufuhr der Haut von außen ein großer Fehler ist, da sie die Fettproduktion noch weiter einschränkt. Es ist sehr wichtig bei der Pflege trockener Haut!

ÄTHERISCHE ÖLE IN DER KOSMETIK 0
ÄTHERISCHE ÖLE IN DER KOSMETIK

Ätherische Öle sind nichts anderes als konzentrierte Pflanzenextrakte. Es ist sehr wichtig, diejenigen zu verwenden, für die wir beim Kauf nicht allergisch sind (oder das Kosmetikum selbst durchführen). Wenn wir schwanger sind, sollten wir lieber keine ätherischen Öle verwenden. Gleiches gilt für die Kosmetik für Kinder.

Nachfolgend einige Beschreibungen in Kürze, einige der wichtigsten Öle für uns :-)

Zimtöl - es hat ein zartes Aroma eines Weihnachtskuchens :-), es hat eine wärmende Wirkung, weshalb es ideal als Zutat in Massageölen ist. Hinweis !!! in großen Mengen kann die Haut reizen.

Zitronenöl - ein sehr erfrischender und frischer Duft. Es hat einen strahlenden Effekt, verengt die Poren und färbt Hautflecken. Perfekt für fettige Haut und Akne.

Nelkenöl - ein starkes Antiseptikum, ein festliches Aroma, genau wie Zimtöl. Es funktioniert gut als Bestandteil von Zahnpasta, während Kosmetikprodukte bei der Schönheitspflege vorsichtig sein sollten, da sie Hautreizungen verursachen.

Grapefruit-Öl - enthält straffende Extrakte, die es ideal für fettige Haut und Akne machen. Es hilft bei der Verhinderung der Cellulitebildung, da es die Beseitigung von in der Haut angesammelten Flüssigkeiten fördert.

Jasminöl - geeignet für empfindliche und reife Haut. Es hat einen schönen, leichten Duft, der Sommererinnerungen hervorruft. Funktioniert gut in Kosmetika für Haare und Kopfhaut.

Lavendelöl - hat einen schönen Duft, wie Jasmin, bringt Sommererinnerungen hervor, entspannt und hat auch antiseptische Eigenschaften, reguliert die Produktion natürlicher Öle der Haut und hilft bei der Bekämpfung von Schuppen.

Rosenöl - (mein Favorit wegen des schönen Duftes) hat einen sehr femininen Duft, strafft die Haut und eignet sich am besten für trockene, empfindliche und reife Haut. Schön entspannt und entspannt.

Pfefferminzöl - hat einen frischen, erfrischenden Duft, kühlende Wirkung, antiseptisch.

Grünes Minzöl - sehr ähnlich zu Pfefferminzöl.

Orangenöl - geeignet für fettige Haut und Mischhaut, schöner erfrischender Duft.

Mandarinöl - ein süßer Zitrusduft, der sich am besten für trockene Haut eignet. Perfekt als Ergänzung zu Kosmetika, die Narben und Dehnungsstreifen lindern.

Ylang-Ylang-Öl - ein sehr intensiver Blumenduft. Es reguliert die Produktion von Ölen in der Haut perfekt und eignet sich daher für die Pflege aller Hauttypen sowie für die Pflege trockener Haare.

BUTTER UND ÖLE IN DER KOSMETIK :-) Teil 4 0
BUTTER UND ÖLE IN DER KOSMETIK :-) Teil 4

Olivenöl - ist sehr ölig und zieht daher sehr langsam in die Haut ein. Perfekt als Kosmetikzutat für trockene, rissige und fettige Haut. Olivenöl ist unersetzlich bei der Behandlung und Erweichung der Haut bei der Pflege der Füße und Ellbogen. Befeuchtet effektiv die Kopfhaut und spendet Feuchtigkeit und macht das Haar geschmeidig.

 Hagebuttenöl - ein leichtes, leicht absorbierendes Öl, das Tretinoin (ein Derivat von Vitamin A) enthält. Es hilft bei der Bekämpfung verschiedener Arten von Infektionen, Akne, heilt kleinere Wunden und Verbrennungen. Dieses Öl beschleunigt den Heilungsprozess, ein hoher Gehalt an Omega-3- und Omega-6-Säuren unterstützt die Hautregeneration. Es verbessert die Elastizität der Haut und hilft, kleine Falten zu glätten.

Sanddornöl - reich an entzündungshemmenden Inhaltsstoffen. Sanddorn aus Altai ist die reichste Quelle: Vitamine, essentielle Aminosäuren, Omega-3-, 6-, 9-Fettsäuren und die seltenen Omega-7-Fettsäuren. Sie hat eine hellorange Farbe und ist daher mit anderen Ölen sinnvoll.

Indisches Neemiumöl - ein sehr fettiges Öl mit einem bestimmten Geruch. Es ist äußerst wirksam bei der Behandlung von Pilzerkrankungen, hat antibakterielle Eigenschaften und wirkt daher gut bei der Behandlung von Akne und bei der Bekämpfung der Nagelbrüchigkeit. Es kann Bestandteil von Seifen, Salben, Cremes und sogar Zahnpasten sein.

Tamanu-Öl - hat antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften. Es schützt die Haut vor Infektionen. Es ist reich an Omega-6-Fettsäuren, die die Regeneration der Haut und die Heilung eines kleinen Morgens fördern. Ideal für die Behandlung von Windelausschlag bei Säuglingen.

Arganöl - ein halbschmieriges Öl, das für alle Hauttypen geeignet ist. Perfekt für trockene, reife und geschädigte Haut, reich an den Vitaminen A, B, E und Omega-6-Fettsäuren, die die Haut schützen und regenerieren, während sie gleichzeitig straffer wirkt. Sehr geschätzt, wenn Sie Ihr Haar stärken.

Himbeersamenöl - sehr leichtes, leicht einziehendes Öl. Reich an vielen Vitaminen. : A-, E- und Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren Unverzichtbar bei der Pflege empfindlicher Haut. Darüber hinaus macht es die Haut weicher und nährt sie, sorgt für die richtige Feuchtigkeitsversorgung und hat entzündungshemmende Eigenschaften.

Moringa-Öl - vor kurzem in der Kosmetik sehr beliebt. Es ist ein sehr fettiges Öl, geeignet für trockene und reife Haut. Pflegt und macht die Haut weich. Perfekt für die Haarpflege und verleiht ihnen Glanz und Glanz. Es eignet sich hervorragend für die Körpermassage.

BUTTER UND ÖLE IN DER KOSMETIK :-) Teil 3 0
BUTTER UND ÖLE IN DER KOSMETIK :-) Teil 3

Haselnussöl - leicht einziehendes, halbschmieriges Öl, geeignet für trockene, empfindliche, problematische Haut und Kinderhaut. Sie haben einen weichmachenden und straffenden Effekt. Es regt den Blutfluss an und verengt die Poren. Ideal auch als Massageöl.

 
Jojobaöl - ein halbflüssiger, flüssiger Wachsester, der sich sowohl für trockene als auch für fettige Haut eignet. Es unterstützt die Behandlung von Entzündungen der Haut und eignet sich auch hervorragend als regenerierende Haarmaske. Dieses Öl hat eine ähnliche Zusammensetzung wie menschliches subkutanes Fett, weshalb es leicht absorbiert wird und die Hautfeuchtigkeit aufrechterhält. Verleiht der Haut eine samtige Glätte. Neben diesem Vorteil enthält es keine wesentlichen Wirkstoffe.
 
Nachtkerzenöl - zieht leicht und tief ein und ist reich an Gamma-Linolensäure, was in der Natur sehr selten ist. Es heilt getrocknete Haut, fördert die Sauerstoffversorgung der Hautzellen und beruhigt Irritationen. Es verzögert effektiv die Alterungsprozesse der Haut und des gesamten Körpers.

Hanföl - extrem leichtes Öl, das die Haut schnell in die tieferen Hautschichten dringt. Es hilft bei der Aufrechterhaltung der richtigen Flüssigkeitszufuhr, beruhigt die Austrocknung und wirkt beruhigend. Hanföl ist dank des reichhaltigen Gehalts an Omega-6-Säuren äußerst nahrhaft. Es ist perfekt für die Haarpflege, da es ihnen Glanz verleiht und sie leicht anziehen kann.

 
Macadamia-Öl - sehr fettiges und zartes Öl, das gut, wenn auch langsam, absorbiert wird. Perfekt für die Pflege trockener und reifer Haut. Schützt vor Kälte und Wind und heilt die Trockenheit der Haut. Sehr reich an Palmitinsäure, die starke Anti-Aging-Eigenschaften besitzt.
Hinweis !!! Nicht für fettige Haut empfohlen.
 
Rizinusöl - sehr fettiges und langsam absorbierendes Öl. Schützt die Haut effektiv vor schädlichen Witterungsbedingungen und kann erfolgreich zur Reinigung eingesetzt werden. Es ist auch häufig Bestandteil von Lippenbalsam, weil es ihnen Glanz verleiht und die Haltbarkeit des Produkts erhöht. Dieses Öl hat Haare und Nägel stärkende Eigenschaften.
Hinweis !!! Aufgrund der hohen Dichte schwer aus dem Haar zu waschen. Wir empfehlen, es mit Ölen geringerer Dichte zu mischen.

BUTTER UND ÖLE IN DER KOSMETIK :-) Teil 2 0
BUTTER UND ÖLE IN DER KOSMETIK :-) Teil 2

Kokosnussöl - ideal für sehr trockene Haut, denn dieses dicke Öl kann es effektiv erweichen. Als Haarpflegeprodukt wird es besonders wegen seiner außergewöhnlichen Fähigkeit, in den Haarschaft einzudringen, geschätzt. Bei hohen Temperaturen schmilzt es leicht.

Sheabutter (fr. Karite) - sehr reiches und nahrhaftes festes Öl vom afrikanischen Kontinent. Schützt und beruhigt effektiv die trockene und schuppige Haut. Sheabutter ist in der Hautpflege der Ellbogen und Füße unersetzlich. Perfekt für empfindliche Babyhaut.

Sesamöl - ein halbreiches, schnell einziehendes und tief in das Hautöl eindringendes Öl, das die Haut mit Omega-6-Fettsäuren pflegt und dank seiner antibakteriellen Eigenschaften zur Reinigung der Haut verwendet werden kann. Geeignet für alle Hauttypen, einschließlich der Haut des Kindes. ACHTUNG !!! Sesamöl kann leicht mit geröstetem Sesamöl verwechselt werden. Letzteres zeichnet sich durch einen außergewöhnlich starken Duft aus und eignet sich nicht für die Herstellung von Kosmetika.

Sonnenblumenöl - zieht schnell ein und kann sowohl bei trockener als auch bei fettiger Haut verwendet werden. Der hohe Gehalt an Omega-6-Fettsäuren ermöglicht eine effektive Regeneration der natürlichen Hautschutzschicht.

 
Mandelöl - für alle Hauttypen geeignet, auch für Kinder. Es ist halbreich, arbeitet sanft und hat eine leichte Textur. Dieses Öl zieht schnell ein und hinterlässt keinen Fettfilm. Es kann erfolgreich als Massageöl verwendet werden.
 
Aprikosenkernöl - enthält sehr ähnliche Fettsäuren wie Mandelöl, weshalb es auch für alle Hauttypen geeignet ist. Es macht es weicher und nährt es und erhöht seine Flexibilität. Es kann erfolgreich als Massageöl verwendet werden.

Organic BioLife | ul.Andrzeja Frycza-Modrzewskiego 28/2 | 71-266 Szczecin | woj. zachodniopomorskie | +48 694 629 949 | email: contact.organicbiolife@gmail.com

nach oben
Shop is in view mode
Vollversion der Webseite
Sklep internetowy od home.pl